Funktionen

Newsletter-Plugins und -Integrationen für Onlineshop und CRM

Übertragen Sie mit unseren kostenlosen Newsletter-Plugins und -Integrationen automatisch Produkt- und Kundendaten aus Ihrem Onlineshop- oder CRM-System, um sie beim Erstellen Ihrer Newsletter mit rapidmail zu nutzen – schnell, unkompliziert und zu 100 % DSGVO-konform.

Jetzt kostenlos starten
Das sagen unsere Kundinnen und Kunden über uns
5 Sterne: hervorragend
Bettina
auf OMR Reviews

Super schnelle Einrichtung des Accounts.

Kontaktlisten, auch aus meinem Onlineshop, sind mit wenigen Klicks importiert.

5 Sterne: hervorragend
Florian
auf OMR Reviews

Top-Funktionen und faire Preise.

Die Erstellung der Newsletter geht super einfach und auch die Integration in unseren Blog klappt hervorragend. Insgesamt ist rapidmail auch sehr übersichtlich.

5 Sterne: hervorragend
Laura
auf OMR Reviews

Tolles Tool, leicht zu bedienen.

An- und Abmeldelisten werden automatisch geführt, man hat eine übersichtliche Aufbereitung der Daten, die beim Optimieren helfen.

Integration in Shops oder CRM – Newsletter zuverlässig versenden

Shop kinderleicht anbinden – ohne IT-Team oder lange Anleitung

Ob Newsletter mit Shopify, Shopware, WooCommerce, Magento, Plentymarkets, OXID eSales oder PrestaShop: Binden Sie gängige Onlineshop-Systeme an Ihr rapidmail-Konto an. Über die rapidmail API lassen sich weitere Systeme verknüpfen.

4 Sterne
Jörg
auf OMR Reviews

Die Anbindung war easy und innerhalb weniger Minuten erledigt

Die relevanten Empfängerdaten werden via API-Schnittstelle zuverlässig übertragen. Durch diese Anbindung kann man zielgerichtete Kampagnen erstellen.

Produkt- und Kundendaten automatisch synchronisieren lassen

Einmal angebunden, werden Produktdaten und Kundeninformationen automatisch in Ihrem rapidmail-Konto aktualisiert: So stehen z. B. Kontakt- und Rechnungsdaten direkt für Newsletterversand und -analyse bereit.

multiple-11

Kontakte
segmentieren

cursor-add

1-Klick-
Produktübernahme

transaction

Auch Transaktionsmails versenden

5 Sterne: hervorragend
GPW
auf Trustpilot

Einfache Bedienung, gute Shopify-Integration

Ausschlaggebend für unsere Entscheidung pro rapidmail waren neben der DSGVO-Konformität u. a. auch die tolle Integration zum genutzten Onlineshop-System für die Synchronisation von Kontakten und den einfachen Zugriff auf Produkte im Shop.

Kontaktverwaltung, Newsletterversand & Co – alles zu 100 % DSGVO-konform

Datenschutz hat für uns höchste Priorität: Vom deutschen Serverstandort über die rechtssichere Newsletter-Anmeldung per Double Opt-in bis zur Mailing-Statistik – rapidmail entspricht den EU-DSGVO-Vorgaben.

4,5 Sterne
Patrick
auf OMR Reviews

Für uns das Tool für unseren Newsletter-Versand

Wir verschicken unseren monatlichen Newsletter über rapidmail, was bis jetzt auch super klappt. Gleichzeitig müssen wir uns keine Sorgen um den Datenschutz machen. Einfach nur super zufrieden mit rapidmail.

Kostenloser Support
Für alle Kunden, für immer!

  • n-check
    Telefon, E-Mail und Tickets
  • n-check
    Persönlich und auf Augenhöhe
  • n-check
    Wir sprechen Deutsch und Englisch
Jetzt kontaktieren
arrow-right
96 %

Kundenzufriedenheit bei
über 1.600 Bewertungen

9 Minuten

durchschnittliche Zeit bis
zur Lösung eines Problems

Mehr Wissenswertes zu
Newsletter-Integrationen im E-Commerce

Unsere Guides und Blog-Beiträge bieten weitere nützliche Informationen zu Newsletter-Plugins.

Newsletter-Plugins, API & Co.: Was sind Newsletter-Tool Integrationen und welche Vorteile haben sie?

Viele Newsletter-Tools bieten Integrationen wie Plugins für die Systeme der Versender an. Wir erklären, warum sich Integrationen lohnen!

E-Commerce Newsletter-Marketing: So steigern Sie Ihre Shop-Umsätze

E-Commerce-Newsletter unterstützen Sie dabei, Ihre Shop-Umsätze und die Kundenbindung zu steigern.

Die 5 größten Vorteile von Transaktionsmails für Ihr E-Mail-Marketing

Nicht nur für Onlineshops sind automatisierte Transaktionsmails wie Bestell- und Lieferbestätigungen ein wichtiges Zahnrad im Getriebe. Aber warum – welche Vorteile haben Transaktionsmails?

Häufig gestellte Fragen

Mit Integrationen wie Newsletter-Plugins lassen sich Websysteme wie Onlineshops oder CRM mit der Newsletter-Software, die Sie nutzen, verbinden. Das Ziel solcher Schnittstellen ist es, Ihren Aufwand als Newsletter-Versender:in bei der Kontaktverwaltung und beim Erstellen der Mailings zu minimieren.

Ist Ihr Onlineshop über ein Newsletter-Plugin mit Ihrem rapidmail-Konto verknüpft, lassen sich u. a. Kundendaten wie E-Mail-Adressen oder Produktdaten wie Fotos, Beschreibungen und Preise automatisch von Ihrem Shop in Ihr rapidmail-Konto übertragen. Das erspart Ihnen z. B. den manuellen Import neuer Kund:innen in Ihren Newsletter-Verteiler – dieser aktualisiert sich von alleine. Sie müssen auch nicht zwischen Ihrem System und Ihrem rapidmail-Konto hin und her wechseln, um Daten erst zu exportieren und dann wieder zu importieren: Alle Datenbankinhalte lassen sich an einem Ort zentral verwalten.

Aktuell gibt es von rapidmail Newsletter-Plugins für folgende Onlineshop-Systeme: Shopware 5 und Shopware 6, WooCommerce, Magento, Shopify, Plentymarkets (REST-API) und Plentymarkets SOAP-API, OXID eSales 4, 5 und 6 sowie Prestashop.

Neben den Onlineshop-Newsletter-Plugins ist auch eine Zapier-Anbindung an rapidmail möglich. Zapier ist ein nützliches Online-Tool, mit dem Sie Ihr System auch ganz einfach mit Ihrem rapidmail-Konto verbinden können. Sie brauchen nur einen Account bei Zapier anlegen und dort die zwei Systeme (Ihres und rapidmail) auswählen, um sie zu verknüpfen.

Unternehmen, die ein eigenes oder weniger bekanntes System für ihren Onlineshop oder ihr CRM nutzen, können dieses über die rapidmail API („application programming interface”) mit dem Newsletter-Tool verknüpfen. Ihr IT-Team kann beispielsweise die Empfängerlisten oder Newsletter-Statistiken in Ihr internes Projektmanagementsystem einpflegen. In der Dokumentation für unsere rapidmail API können Sie nachlesen, wie einfach Sie Ihr Websystem mit rapidmail verknüpfen können.

Es gab lange ein rapidmail Newsletter-Plugin für Wordpress, über das Newsletter-Anmeldeformulare für Wordpress-Seiten erstellt werden konnten. Mit dem rapidmail Formular-Editor ist das Wordpress-Plugin aber überflüssig geworden: Sie können jetzt direkt in Ihrem rapidmail-Konto mit wenigen Klicks schöne Newsletter-Formulare in Ihrem Unternehmensdesign gestalten. Am Ende können Sie aus verschiedenen Einbaucode-Varianten auswählen, wie Sie das Newsletter-Anmeldeformular in Ihre Wordpress-Seite einbinden möchten. Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?

DSGVO-konform / Serverstandort Deutschland / Externer Datenschutzbeauftragter