Funktionen

Newsletter-Anmeldung leicht gemacht:
Einfach neue Kontakte gewinnen

Erstellen Sie mit rapidmail datenschutzkonforme Online-Formulare für die Newsletter-Anmeldung – ohne technisches Wissen oder HTML-Kenntnisse. Egal ob als Pop-up, QR-Code oder statisch per HTML – binden Sie das Formular flexibel in Ihre Website ein und freuen Sie sich über viele neue Newsletter-Anmeldungen.

Jetzt kostenlos starten
Das sagen unsere Kundinnen und Kunden über uns
5 Sterne: hervorragend
Bernhard
auf Trustpilot

Rundum zufrieden.

Bester Hotline-Service bei Fragen, intuitiv erlernbarer Newsletter-Editor, Adressmanagement einfach und automatisiert.

5 Sterne: hervorragend
Daniel
auf OMR Reviews

Einfaches und DSGVO-konformes Newsletter-Tool.

Mit Pop-up-Formular zur Anmeldung und professioneller Abonnentenverwaltung. Das alles funktioniert ordentlich und stabil.

5 Sterne: hervorragend
Andreas J.
auf Trustpilot

Wir können rapidmail uneingeschränkt empfehlen.

Die Menüführung ist leicht verständlich und die Response unserer Kunden ist deutlich höher als mit dem früher eingesetzten Programm.

Schnell und einfach neue Newsletter-Anmeldungen gewinnen

1-Klick-Design URL eingeben

Newsletter-Anmeldeformulare in Ihrem Unternehmensdesign

Ganz ohne IT-Team: Geben Sie einfach Ihre Website-URL ein – unser 1-Klick-Design zaubert dann automatisch ein Online-Formular in Ihrem Firmendesign. Passen Sie Felder, Texte, Bilder und weitere Einstellungen beliebig an.

checkbox-btn-checked

Vorgefertigte
Formularelemente

text-2

Flexible
Text- und Eingabefelder

decision-process

Strecke von An- bis
Abmeldung
gestalten

bell

Benachrichtigung über
An- und Abmeldung

5 Sterne: hervorragend
David
auf OMR Reviews

Schnell ansprechende Newsletter versenden.

Besonders gut gemacht ist der Editor für Anmeldeformulare, der über die URL komplett das Corporate Design übernimmt.

DSGVO-konforme Newsletter-Anmeldung und -Abmeldung

Newsletter-Checkbox, vorgefertigte Datenschutzhinweise, Anmeldung automatisch per Double Opt-in und vieles mehr: Mit rapidmail sind Sie von der Newsletter-Anmeldung bis zur Abmeldung Ihrer Kontakte rechtlich auf der sicheren Seite.

circle-out

Abmeldelink
in jedem Newsletter

pin-security

Datenspeicherung
in Deutschland

5 Sterne: hervorragend
Michael B.
auf Trustpilot

Sehr leicht zu bedienendes Newsletter-Pogramm.

Bietet alle notwendigen und DSGVO-konformen Optionen für einen Newsletter inklusive Double Opt-in Anmeldung. Telefonsupport schnell und unkompliziert.

Interessenabfrage bei der Newsletter-Anmeldung

Fragen Sie Ihre Abonnent:innen schon bei der Newsletter-Anmeldung nach individuellen Interessen oder bevorzugten Themen – und versenden so segmentierte Newsletter, die gelesen werden.

tags-stack

Automatisches
Tagging

a-edit

Editierbares
Empfängerprofil

5 Sterne: hervorragend
Sabina S.
auf Trustpilot

So viel schöner als unser vorheriges Programm.

Alles ist vollkommen selbsterklärend und man hat endlich einen Überblick, welche Empfänger wirklich interessiert sind. Ein Umzug, der sich gelohnt hat!

Flexibler Formular-Einbau
in Ihre Website

Ob als unübersehbares Pop-up-Fenster, dezent im Footer eingebettet oder als praktischer QR-Code: Wählen Sie aus vielen verschiedenen Möglichkeiten, das erstellte Online-Formular in Ihre Website einzubinden.

time-clock

Variabler Anzeigemoment
für Pop-ups

mobile-touch

SMS-Anmeldung
für den Newsletter

5 Sterne: hervorragend
Jessika Z.
auf Trustpilot

Ich fühle mich bei rapidmail gut aufgehoben.

Die Mails kommen so an wie sie sollen und die Newsletter sind dort einfach zu gestalten, genauso auch die Formulare. Und richtig toller Kundensupport!

Kostenloser Support
Für alle Kunden, für immer!

  • n-check
    Telefon, E-Mail und Tickets
  • n-check
    Persönlich und auf Augenhöhe
  • n-check
    Wir sprechen Deutsch und Englisch
Jetzt kontaktieren
arrow-right
96 %

Kundenzufriedenheit bei
über 1.600 Bewertungen

9 Minuten

durchschnittliche Zeit bis
zur Lösung eines Problems

Tipps & Tricks für viele neue Newsletter-Anmeldungen

In unseren Guides und Blog-Beiträgen finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie
neue Newsletter-Abonnent:innen gewinnen.

Newsletter-Verteiler aufbauen: So gewinnen Sie neue Abonnenten

Empfängerlisten mit qualitativ guten Kontaktadressen sind die Basis für erfolgreiches E-Mail-Marketing. So bauen Sie sie auf!

Mit diesen Anreizen gewinnen Sie neue Newsletter-Abonnenten

Indem Sie Ihren Website-Usern kommunizieren, welche verlockenden Vorteile Ihr Newsletter bietet, animieren Sie sie zur Anmeldung.

E-Mail-Adressen kaufen: 5 Gründe dagegen

Auch wenn es verlockend erscheint: Der Kauf von E-Mail-Adressen ist nicht der richtige Weg, um neue Empfänger:innen zu gewinnen.

Newsletter-Anmeldeformulare zum Ausdrucken

Sie möchten Ihre Laufkundschaft für Ihren Newsletter gewinnen? Mit unseren Anmeldeformularen zum Ausdrucken geht das jetzt so einfach wie nie!

Anmeldung zu verschiedenen Newsletter-Themen: Stichworte machen es möglich

Finden Sie mithilfe der neuen Anmeldeformulare heraus, was Ihre Abonnenten interessiert, und stimmen Sie Ihre Newsletter-Inhalte darauf ab!

Originelle Ideen, um Newsletter-Abonnent:innen zu gewinnen

Ein Newsletter-Anmeldeformular im Footer der Website ist nur eine von vielen Möglichkeiten, neue Leser:innen zu gewinnen. Wir zeigen, was Sie noch alles tun können.

So generieren Sie mit Pop-up Anmeldeformularen mehr Newsletter-Abonnenten

Einladungen zur Newsletter-Anmeldung in Form von Pop-ups erhalten mehr Aufmerksamkeit als herkömmliche Anmeldeformulare.

Newsletter-Anmeldeformulare: verbesserte Funktionen und unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten

Entwerfen Sie Anmeldeformulare, die Pep haben, zu Ihrer Marke bzw. Ihrer Firma passen und Lust auf Ihren Newsletter machen!

Kopplungsverbot bei der Newsletter-Anmeldung laut DSGVO: Was ist das?

Ist die automatische Verbindung einer Firmenleistung mit der Anmeldung zum Newsletter legal? Wir erklären, was Sie beachten müssen, wenn Sie durch Gewinnspiele, E-Book oder Whitepaper neue Abonnent:innen gewinnen wollen.

left-arrow
right-arrow

Häufig gestellte Fragen

Website-User, die Ihren Newsletter abonnieren, zeigen erstes Interesse an Ihrer Marke, Ihren Produkten oder Ihrem Content. Indem Sie über den Newsletter gezielte Inhalte versenden, die den individuellen Interessen der Abonnent:innen entsprechen, können Sie Ihre Newsletter-Kontakte in Kund:innen verwandeln.

Mit dem rapidmail Formular-Editor müssen Sie nur Ihre Website-URL angeben – Ihr Logo und Ihre Website-Farben werden dank des 1-Klick-Designs dann automatisch für Ihr Newsletter-Anmeldeformular übernommen. Den ersten Vorschlag können Sie entweder direkt in Ihre Website einbinden oder vor Veröffentlichung noch beliebig bearbeiten und erweitern. Auch die Anzeigeoptionen (z. B. als Pop-up oder in der Sidebar eingebettet) können Sie flexibel einstellen, bevor Sie das fertige Anmeldeformular per Iframe, HTML-Code oder die Formular-URL in Ihre Website integrieren. Auch weitere Seiten der Anmeldestrecke (Erfolgsnachricht, Double Opt-in E-Mail, Anmeldebestätigung, Begrüßung, Abmeldeseite und -E-Mail sowie Empfängerprofil) können Sie mit rapidmail nach Belieben gestalten und zu jedem Zeitpunkt – auch nach Veröffentlichung – anpassen.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen darf die E-Mail-Adresse in Ihrem Anmeldeformular das einzige Pflichtfeld sein. Weitere Angaben wie Name oder Geburtstag können Ihre Website-User optional machen. Sie sollten die Interessent:innen in der Anmeldestrecke genau darüber aufklären, wie Sie die personenbezogenen Daten nutzen (z. B. Wie häufig versenden Sie den Newsletter? Zu welchen Themen? Mit welchem Newsletter-Tool arbeiten Sie?). Auch wichtig: Sie sind für die Newsletter-Anmeldung mit Double Opt-in, einer Newsletter-Checkbox und Datenschutzhinweisen im Anmeldeformular zusätzlich auf der sicheren Seite.

Neben einem professionellen Website-Auftritt inklusive hilfreichem Content können Sie bei der Anmeldung mit spannenden Newsletter-Incentives einen positiven Anreiz schaffen: Weisen Sie im Anmeldeformular z. B. darauf hin, dass neue Abonnent:innen einen Willkommensgutschein erhalten, ein kostenloses E-Book herunterladen oder als Erstes von neuen Angeboten erfahren können. Das motiviert noch mehr Website-User, sich zu Ihrem Newsletter anzumelden. Anreizeffekte sind somit ein wichtiger Weg, einen hochqualitativen Newsletter-Verteiler aufzubauen.

Nein. Prinzipiell ist es zwar nicht verboten, online E-Mail-Adressen zu kaufen. Allerdings dürfen Sie diese Adressen nicht für den Newsletterversand nutzen. Gekaufte Kontakte per Newsletter anzuschreiben verstößt nicht nur gegen das Gesetz, sondern wirkt sich auch negativ auf die Zustellbarkeit Ihrer Newsletter aus – ganz abgesehen von Ihrem Image als seriöses Unternehmen, das darunter stark leiden würde.

DSGVO-konform / Serverstandort Deutschland / Externer Datenschutzbeauftragter