Anmeldung zu verschiedenen Newsletter-Themen: Stichworte machen es möglich!

Julia · 25. August 2020
Stichworte für Newsletter-Anmeldeformulare verwenden

Als Newsletter-Versender will man natürlich vor allem eines: Dass der Newsletter von den Empfängern gelesen wird und die erhoffte Reaktion auslöst, z. B. den Kauf des beworbenen Produkts. Damit dieser Wunsch in Erfüllung geht, sollten die Newsletter-Inhalte genau auf die Interessen der Empfänger zugeschnitten sein und deren Erwartungen an den Newsletter erfüllen oder – noch besser – übertreffen. Dank unserer neuen, verbesserten Anmeldeformulare war das noch nie so einfach! Mithilfe von Stichworten können Sie Website-Besuchern ab sofort die Anmeldung zu bestimmten Newsletter-Themen oder Interessengebieten ermöglichen und so ganz einfach herausfinden, wofür ihr Herz schlägt!



1. Wie können Stichworte für Anmeldeformulare sinnvoll genutzt werden?

Um zu verstehen, in welchen Fällen die Integration von Stichworten bei Anmeldeformularen sinnvoll und hilfreich ist, schauen wir uns am besten direkt ein Beispiel an. Nehmen wir an, wir betreiben ein Kino und versenden regelmäßig Newsletter, zu denen sich Interessenten auf unserer Website anmelden können. Im Newsletter sprechen wir ganz unterschiedliche Themen aus der Kino- und Filmewelt an. Zum Beispiel versenden wir:

  • Wöchentliche Updates mit unserem aktuellen Filmprogramm
  • Einen monatlichen Newsletter mit interessanten Neuigkeiten aus der Filmbranche, Neustarts etc.
  • Punktuelle Newsletter mit Rabatt-Aktionen für Kinotickets, Gutscheine für Popcorn o. Ä. 
  • Einladungen zu besonderen Events wie der Ladies Night, Sneak Preview, Vorab-Premieren usw.
  • Punktuelle Newsletter mit internen Infos, z. B. bei Bauarbeiten, abweichenden Öffnungszeiten, Sommerpause usw.
  • Punktuelle Newsletter mit Filmempfehlungen zu verschiedenen Genres (Actionfilme, Horrorfilme, romantische Filme, Dramen, Familienfilme etc.)

Durch die Auswertung der Newsletter stellen wir fest, dass die Öffnungsrate unserer Newsletter nicht sehr hoch ist. Die weitere Analyse zeigt uns, dass sich das dadurch erklären lässt, dass ein Großteil unserer Abonnenten immer nur bestimmte Newsletter-Arten aus der Liste oben öffnet und klickt. Wir können folgende Empfängergruppen differenzieren:

  • Abonnenten vor Ort: Empfänger, die in der gleichen Stadt bzw. in der näheren Umgebung zum Kino wohnen und die hauptsächlich unsere Newsletter mit dem aktuellen Kinoprogramm lesen, Newsletter mit Rabatt-Aktionen, Einladungen zu besonderen Events sowie Newsletter mit wichtigen internen Infos
  • Abonnenten deutschlandweit: Empfänger, die nicht in der Nähe des Kinos wohnen und die ausschließlich unsere Newsletter mit den Neuigkeiten aus der Filmbranche lesen sowie die Newsletter mit Filmempfehlungen für verschiedene Genres 
  • Abonnenten mit einer bestimmten Filmgenre-Präferenz: Zum Beispiel Empfänger, die nur unsere Newsletter öffnen, wenn aus dem Betreff hervorgeht, dass es sich um Filmempfehlungen für Action-Filme handelt oder den Neustart eines Action-Films

Die Auswertungs-Ergebnisse bedeuten für uns, dass wir jedes Jahr zahlreiche Newsletter versenden, die von einem Großteil der Empfänger gar nicht gelesen wird, weil schlicht und einfach kein Interesse besteht. Allein in Hinblick auf unser Newsletter-Budget könnten wir einiges einsparen, wenn wir unsere Newsletter auch wirklich jeweils nur an die Abonnenten senden könnten, die Interesse daran haben

Eine Lösung wäre, jedem einzelnen Empfänger anhand der Auswertungsergebnisse bestimmte Stichworte zuzuweisen (z. B. Romantische Komödien, Horrorfilme, Actionfilme usw.) oder die Empfängerliste in verschiedene Segmente einzuteilen (z. B. nach Wohnort des Empfängers). Bei unserer langen Empfängerliste, die über 2.000 Abonnenten umfasst, wäre das aber ziemlich aufwändig.

Zum Glück gibt es die neuen rapidmail Newsletter-Anmeldeformulare!

Mit den neuen Formularen können wir einerseits sicherstellen, dass sich neue Newsletter-Abonnenten direkt nur zu den Newsletter-Themen anmelden können, die für sie von Interesse sind. Andererseits können wir auch die 2.000 „alten” Empfänger aus unserer Empfängerliste per Newsletter bitten, ihr Empfängerprofil zu aktualisieren und ebenfalls die Themen auszuwählen, die sie interessieren. 

Dazu reicht es aus, die Komponente „Interessengebiete” für das Empfängerprofil im Formular-Editor zu aktivieren und den jeweiligen Link zum Empfängerprofil im Newsletter mitzuversenden.

Danach können wir den Versand unserer Newsletter je nach Thema auf die verschiedenen Empfängergruppen begrenzen.

Für alle neuen Anmelder können wir uns überlegen, welche verschiedenen Themen wir ihnen im Formular zur Auswahl anbieten möchten. Möglich wären zum Beispiel:

  • Verschiedene Interessengebiete (Filmgenres): Action, Drama, Komödie, Abenteuer, Fantasy, Krimi, Thriller, Romantik
  • Verschiedene Newsletter-Themen: Rabattaktionen, Filmempfehlungen, Aktuelles Programm, Neuigkeiten aus der Filmbranche, besondere Events
Newsletter-Anmeldeformular für Kinos

Natürlich ist die Anmeldung zu verschiedenen Newsletter-Themen nicht nur für Kinos sinnvoll, sondern auch für alle anderen Newsletter-Versender. Skischulen können beispielsweise im Formular abfragen, wie erfahren der Abonnent im Skifahren ist. Onlineshops können ihre Interessenten zum Beispiel bei der Anmeldung auswählen lassen, wie oft oder zu welchen Marken bzw. Produktgruppen sie den Newsletter erhalten möchten. Weitere Options-Möglichkeiten für die Newsletter-Anmeldung wären also auch:

  • Verschiedene Kompetenzstufen: Einsteiger, Fortgeschritten, Experte usw. 
  • Verschiedene Versandhäufigkeiten: täglich, wöchentlich, monatlich usw.
  • Verschiedene Marken
  • Verschiedene Produktgruppen: Bekleidung, Schuhe, Bademode, Sportmode, Accessoires usw.
Newsletter-Anmeldeformular Onlineshop

Sobald ein Website-Besucher bestimmte Newsletter-Themen bzw. Interessengebiete ausgewählt und sich erfolgreich für den Newsletter angemeldet hat, wird er automatisch in die Empfängerliste eingetragen und gleichzeitig mit den entsprechenden Stichworten versehen. Mit der Zeit lassen sich Ihre Empfänger dann in verschiedene Stichwort-Gruppen einteilen. Das hat den Vorteil, dass Sie dann Newsletter erstellen können, deren Inhalte ganz genau auf die jeweilige Stichwort-Gruppe zugeschnitten sind. Indem Sie beim Versand Ihres Newsletters die entsprechende Stichwort-Gruppe auswählen, versenden Sie Ihr Mailing ausschließlich an interessierte Empfänger!

Kann ich meinen Empfänger trotzdem weiterhin Stichworte zuweisen, die nicht zur Themenauswahl für das Anmeldeformular dienen?

Ja! Sie Können Ihren Empfängern wie zuvor beliebige Stichworte zuweisen. Diese müssen nicht zwangsläufig als Newsletter-Thema oder Interessengebiet im Anmeldeformular gelistet sein. Unabhängig von den Newsletter-Themen im Anmeldeformular können Sie Ihre Empfänger also nach Belieben mit zusätzlichen Stichworten versehen, diese anpassen oder Stichworte löschen.


2. Welche Vorteile hat die Stichwort-Verwendung im Newsletter-Anmeldeformular?

Die Verwendung von Stichworten als Auswahlmöglichkeiten für verschiedene Newsletter-Themen bzw. -Arten hat sowohl für die Empfänger, als auch für den Versender zahlreiche Vorteile!

Darum gefällt es Ihren Empfängern:

  • Übersichtliches E-Mail-Postfach: Der E-Mail-Posteingang Ihrer Empfänger wird nicht mit für sie uninteressanten Newslettern überhäuft.
  • Nützliche Inhalte: Durch die Möglichkeit, bei der Anmeldung verschiedene Interessengebiete anzugeben, sehen die Empfänger nur noch Inhalte, die sie wirklich interessieren und tatsächlich von Nutzen für sie sind.

Darum gefällt es Ihnen als Versender:

  • Höhere Öffnungs- und Klickraten: Indem Sie beim Versand Ihres Newsletters die entsprechende Stichwort-Gruppe auswählen, erhält nur noch der Teil Ihrer Empfänger den Newsletter, der sich auch wirklich für das Thema interessiert! Das führt zu höheren Öffnungs- und Klickraten Ihrer Newsletter!
  • Niedrigere Abmelderate: Empfänger werden nicht mit irrelevanten Inhalten gelangweilt. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich von Ihrem Newsletter abmelden, sinkt dadurch erheblich.
  • Kosteneinsparung: Sie sparen alle Ausgaben für die Newsletter, die sie vorher auch an die Abonnenten versendet haben, für die der Newsletter gar nicht von Interesse war.
  • Bessere Absenderreputation: Da Ihre Newsletter nur noch an wirkliche Interessenten versendet wird, steigt die Interaktionsrate für Ihre Mailings automatisch an. Das kommt auch gut bei den Spamfiltern an: Die Wahrscheinlichkeit sinkt, dass Ihre E-Mails als Spam markiert werden.

3. Wie lassen sich Stichworte mit rapidmail in das Anmeldeformular integrieren?

Um verschiedene Themen oder Interessengebiete im Newsletter-Anmeldeformular anzubieten, müssen Sie für die entsprechende Empfängerliste zuerst die gewünschten Stichworte anlegen (z. B. für ein Nachrichtenportal „Politik”, „Wirtschaft”, „Kultur”, „Prominente”, „Sport” etc.). Entweder können Sie die Stichworte direkt in der Empfängerliste anlegen oder auch bei der Bearbeitung Ihres Anmeldeformulars im Schritt „Interessengebiete”.

Sind die Stichworte für die betroffene Empfängerliste angelegt, können Sie im Formular-Editor unter „Interessengebiete” einstellen, welche Stichworte zur Auswahl im Anmeldeformular angezeigt werden sollen. Dabei spielt es keine Rolle, wie Sie die Stichworte benannt haben – Sie können bei Bedarf eine alternative Feldbeschriftung pro Stichwort angeben.

Außerdem können Sie festlegen, ob die Anmelder mehrere oder nur ein zur Auswahl stehendes Thema auswählen können – oder müssen.


4. Können Empfänger die Stichwort-Auswahl später noch ändern?

Selbstverständlich! Ihre Newsletter-Empfänger können jetzt über einen Link in Ihrem Newsletter ihr eigenes Empfängerprofil aufrufen. Die Voraussetzung hierfür ist lediglich, dass Sie als Versender im Formular-Editor beim Empfängerprofil die Komponente „Interessengebiete” hinzufügen und den Link zum Empfängerprofil in Ihren Newslettern mitschicken

Im Empfängerprofil können die Abonnenten dann ihr Profil ganz einfach selbst verwalten. Sie können beispielsweise den Vornamen korrigieren (z. B. nach einem Tippfehler bei der Anmeldung), einen anderen Nachnamen hinterlegen (z. B. beim Namenswechsel durch Heirat), oder sich von bestimmten Newsletter-Themen abmelden bzw. neue hinzufügen. Die geänderten Angaben und Stichworte werden dann automatisch in der Empfängerliste angepasst!

Empfängerprofil Skischule

Sie kommen bei der Gestaltung Ihres Newsletter-Formulars mit auswählbaren Themen nicht weiter? Werfen Sie einen Blick in unseren Hilfeartikel zur Anmeldung zu verschiedenen Newsletter-Themen, dort finden Sie bestimmt die Antwort auf Ihre Frage!


Definitiv auch Ihre Aufmerksamkeit wert: